IHR PARTNER FÜR FUNDIERTE FRIEDHOFS-
UND FREIRAUMPLANUNG & ORGANISATIONS-
OPTIMIERUNG

WIR BEGLEITEN SIE DURCH ALLE
PROJEKTPHASEN

PLANUNG

BERATUNG

ENTWICKLUNG

PLANRAT VENNE ist als Planungs- und Beratungsbüro in den Themenfeldern Friedhof, Denkmalpflege sowie Forschung und Entwicklung tätig. Der Geschäftsführer Dr.-Ing. Martin Venne hat seit 1997 das richtige Gespür für Entwicklungen im Friedhofs- und Bestattungswesen und begleitet Sie mit seinem Team durch alle Projektphasen bis zu Ihrem Ziel.

Unser Team besteht aus Spezialistinnen und Spezialisten in der Friedhofs- und Freiraumplanung und bearbeitet alle Leistungsphasen der HOAI. Wir beraten und begleiten Sie mit unserer langjährigen Erfahrung in der Organisationsoptimierung von technischen Betrieben und Verwaltungen. Unsere langfristig ausgerichteten und deshalb nachhaltigen Friedhofsentwicklungsplanungen und Denkmalpflegekonzepte sind das Ergebnis eines kontinuierlich geführten Austausches mit den intern oder extern Beteiligten. So gelingt es uns, die unterschiedlichen Interessen und Ziele aller Beteiligten zu erfassen und mit ihnen gemeinsam individuelle, zukunftsorientierte Lösungen zu erarbeiten, die den wirtschaftlichen Betrieb sichern.

Wir planen und setzen Friedhofs- und Freiraumprojekte nicht nur praktisch um, sondern erforschen parallel dazu wichtige Themenfelder rund um das Friedhofs- und Bestattungswesen. Dazu erheben wir regelmäßig friedhofsspezifische Daten und führen bundesweite sowie bundeslandspezifische Untersuchungen durch. Auf diese Weise erweitern wir stetig unser Wissen auf unseren Fachgebieten der Friedhofsentwicklung und Denkmalpflege. Mit unserer Beteiligung an Fachberichten und Forschungstätigkeiten setzen wir Standards.

Wir geben unser Wissen gerne an Sie weiter – als Tagesberatung oder in Form eines umfassenden Fachgutachtens. Fachvorträge, Workshops und gezielte, auf Ihre Bedürfnisse individuell zugeschnittene Fortbildungen runden unser Leistungsspektrum ab.

UNSERE ZUSAMMENARBEIT MIT IHNEN

Gemeinsam erreichen Sie mehr. Wir unterstützen Sie dabei, Politik und Öffentlichkeit wie auch am Friedhofs- und Bestattungswesen intern und extern Beteiligte einzubeziehen, damit Ihre Interessen richtig übermittelt werden und Sie so Ihre Ziele erreichen.

Das Wissen Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um betriebliche Prozesse ist eine Ihrer wichtigsten Ressourcen. Wir helfen Ihnen, das vorhandene Wissen zu sichern und innerhalb Ihrer Organisation zur Verfügung zu stellen. Für zukünftige Generationen werden nicht nur wesentliche Verwaltungsabläufe visualisiert und digitale Strukturen aufgebaut, sondern auch zukünftig einzuhaltende Qualitätsstandards definiert.

Sie erleben täglich den Wettbewerb um Bestattungsfälle, in dem Ihnen nur knappe finanzielle Mittel zur langfristigen Sicherung Ihres Betriebs zur Verfügung stehen. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie Kosten vermeiden und / oder Einnahmen generieren können.

Die Lösung ist in den meisten Fällen schon da. Denn Sie sind die Experten für Ihre Themen. Wir unterstützen Sie, den Schatz von vorhandenem Wissen in Ihrer Organisation zu heben.

Als Arbeitgeber aber auch als kommunaler oder konfessioneller Friedhofsträger müssen Sie bestimmte Auflagen und Forderungen erfüllen. Wir helfen Ihnen, Gestaltungsspielräume innerhalb der gesetzten Rahmenbedingungen zu nutzen.

Jede Organisation ist einzigartig – ebenso wie jeder Mensch darin. Wir unterstützen Sie bei Veränderungsprozessen und helfen Ihnen dabei, die zu Ihrer Organisation passenden Wege zu finden und zu beschreiten.

Geduld und Humor sind die beiden Kamele, die durch jede Wüste tragen.
– arabisches Sprichwort –

FRIEDHOF

Das übergeordnete Ziel einer Friedhofsentwicklungsplanung (FEP) ist oft die Verbesserung der wirtschaftlichen Situation von Friedhöfen. Dabei ist sensibel mit diesen Orten und ihren Nutzungen umzugehen. Angesichts der Komplexität des Friedhofswesens und der örtlich unterschiedlichen Rahmenbedingungen gibt es hierbei kein ‚Patentrezept‘. Deshalb bieten wir unsere Planungs- und Beratungsleistungen bedarfsorientiert an.

Einzelne Beratungstage

Zur Unterstützung unserer kommunalen wie auch konfessionellen Auftraggeber bieten wir die Durchführung von Beratungstagen vor Ort an. Dort können die aktuellen Probleme bzw. Aufgaben besprochen und erste Lösungsansätze aufgezeigt werden. Im Ergebnis wird abgestimmt, welche Schritte für die weitere Friedhofsentwicklung notwendig sind.

FEP - Planungsleistungen

PLANRAT VENNE erarbeitet digitale Planungsgrundlagen und analysiert die spezifische Situation auf Ihren Friedhöfen. Auf Basis des zukünftigen Bedarfs an Friedhofsflächen werden Konzepte zur ökologischen und ökonomischen Bewirtschaftung der Friedhofsanlangen und Gebäude erarbeitet. Für die Sicherung der Bestattungsnachfrage werden nachfrageorientierte Bestattungsangebote entwickelt.

FEP - Beratungsleistungen

Veränderte Rahmenbedingungen im Friedhofs- und Bestattungswesen erfordern eine strategische Neuausrichtung der Verwaltungen. Dazu beraten wir Sie in den Themenfeldern Organisations- und Wissensmanagement, Personalbedarfsplanung und Finanzierung der Friedhöfe.

Wir erarbeiten mit Ihnen Konzepte zur Förderung der Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern, den fachlich beteiligten Ämtern, den politischen Gremien, den Kirchen wie auch den Gewerken.

DENKMAL

Zur Pflege denkmalgeschützter sowie erhaltenswerter Parkanlagen und Friedhöfe bieten wir umfassende Freiraum- und Sanierungsplanungen im Bestand an. Unser besonderer Schwerpunkt liegt auf einer guten Kommunikation zwischen den Denkmalbehörden, den Bauherren, den Nutzern sowie der Öffentlichkeit. 

Parkpflege

Die Pflege von Gartendenkmalen erfordert ein fachliches Verständnis und Wissen um historische Arbeitsmethoden und deren Bedeutung für den Erhalt der Parkanlagen. Wir unterstützen Verwaltungen wie auch technische Betriebe bei der Wissenssicherung und -vermittlung und entwickeln standortspezifische Optimierungsvorschläge. Bei der Sicherung der notwendigen Arbeitskapazität des operativen Personals berechnen wir den Personalbedarf bzw. bereiten die Vergabe von Pflegemaßnahmen an Dritte vor.

Denkmalgerechte Sanierung

Historische Parkanlagen mit ihrer baulichen Ausstattung, ihren Wasserläufen und -künsten sowie ihren Vegetationselementen bedürfen nach oft jahrzehntelanger Vernachlässigung einer denkmalgerechten Instandsetzung. Nach der Schadensanalyse erstellen wir eine Sanierungsplanung, die historisch überlieferte Ausführungsweisen und Handwerkskünste berücksichtigt. Gemeinsam mit übergeordneten Vergabestellen und fachlich qualifizierten Bauunternehmen bringen wir Parkanlagen in den angestrebten denkmalgerechten Zustand.

Machbarkeitsstudien

Mit unseren Machbarkeitsstudien stellen wir uns dem Spannungsfeld zwischen dem Erhalten bzw. Wiederherstellen des Vergangenen und der zukünftigen Nutzung des Vorhandenen. Hierbei stehen wir im fachlichen Austausch mit den Denkmalbehörden und den Eigentümern und kooperieren u. a. mit Professionen aus den Bereichen Steinrestauration, Statik, Hydraulik, Gartenarchäologie und Ökologie.

FORSCHUNG &
ENTWICKLUNG

Entwicklungsstudien und Forschungsarbeiten zu Themen des Friedhofs- und Bestattungswesens werden in unserer Verantwortung seit 2007 durchgeführt. Die umfangreichen Ergebnisse fanden Eingang in zahlreichen Fachartikeln und Forschungsberichten.

Strukturdatenerhebung​

Im Jahr 2017 haben wir Grundlagenforschung betrieben und im Auftrag des Hessendialogs im Netzwerk Friedhof die „Umfrage zur Erhebung von Strukturdaten hessischer Friedhöfe“ durchgeführt.
Aktuell werden in Kooperation mit dem Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen Strukturdaten erhoben und ausgewertet. Der Ergebnisbericht wird im Jahr 2021 veröffentlicht.

Machbarkeitsstudien

Der Arbeitskreis Friedhofsentwicklungsplanung der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. hat unter der Leitung von Dr.-Ing. Martin Venne qualitative Standards für die Durchführung von Friedhofsentwicklungsplanungen definiert. Dieser FLL-Fachbericht bietet kommunalen und konfessionellen Friedhofsträgern wie auch weiteren fachlich Beteiligten hilfreiche Empfehlungen für die Vorbereitung und fachliche Durchführung von Friedhofsentwicklungsplanungen.

Forschung

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) hat zwei umfangreiche Forschungsprojekte zur Nutzung von Friedhöfen gefördert, die Dr.-Ing. Martin Venne initiiert und in Kooperation mit Dritten durchgeführt hat. Die Ergebnisse des DBU-Projekts Az. 24858 „Nachfrageorientierte Strategien zur Nutzung städtischer Friedhofsflächen“ wurden in der Reihe Kasseler Studien zur Sepulkralkultur veröffentlicht und können dort bestellt werden. (https://www.sepulkralmuseum.de/forschung/publikationsshop) Das zweite DBU-Projekt Az. 29884 „Öffentliche Leistungen und Funktionen aktiver Friedhöfe“ kann direkt über PLANRAT VENNE bezogen werden.

UNSERE KOMPETENZ ALS TEAM

Wir sind fachlich engagiert und gut vernetzt. Unter anderem sind wir Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal, der Architektenkammer Hessen und der Systemischen Gesellschaft. Wir arbeiten mit Universitäten und Forschungseinrichtungen sowie weiteren Spezialisten und Fachkräften zusammen.

Wir leben eine Kultur, in der jedes Projekt dazu beiträgt, unser Wissen und unsere Kompetenzen zu erweitern. Unser erworbenes Wissen sichern wir in digitaler Form, um es für die interne Bearbeitung leicht zugänglich zu machen.

Wir haben früh die notwendige Weiterentwicklung der Friedhofsverwaltung hin zum nachfrageorientierten Dienstleistungsanbieter in digitalen Zeiten erkannt und entsprechende Perspektiven aufgezeigt. Auf Basis nachprüfbarer Analysen entwickelten wir Strategien im Umgang mit Friedhofsüberhangflächen, nachfrageorientierte Bestattungsangebote sowie Maßnahmen zur Vermarktung und Öffentlichkeitsarbeit für Friedhöfe. Wir haben wissenschaftlich fundierte Bewertungskriterien für Öffentliche Leistungen und Funktionen von Friedhöfen erarbeitet, Umfragen zu Strukturdaten von Friedhöfen durchgeführt, Fachartikel und Fachbücher veröffentlicht und zur Diskussion gestellt.

Wir haben ein gutes Gespür für Themen, Trends und Menschen. Da wir immer dieser Intuition gefolgt sind, haben wir uns zu Expertinnen und Experten im Friedhofs- und Bestattungswesen entwickelt.

Wir legen großen Wert auf gute Gemeinschaft. Als mehrköpfiges Team haben wir eine solide Basis für die Bearbeitung verschiedener Themenfelder. So können unsere jeweiligen Stärken, Kompetenzen und Interessen in die Projektbearbeitung einfließen.

Wir beschreiten neue Wege, um uns mit unseren Leistungsangeboten weiterzuentwickeln. Hierbei sind wir offen für die Veränderungen sowie die neuen Themen und Trends unserer Zeit.

UNSER TEAM

Unser Team besteht aus Spezialistinnen und Spezialisten in der Friedhofs- und Freiraumplanung und bearbeitet alle Leistungsphasen der HOAI.

MENSCHEN BEI PLANRAT VENNE

Martin Venne

Dr.-Ing. Landschaftsplanung / Städtebau | Landschaftsarchitekt AKH

Friedhofsplanung: Entwicklungsplanung; Sanierungs- und Rückbauplanung; Budgetplanung; Optimierung der Gebäudeinfrastruktur; Bewertung öffentlicher Leistungen aktiver Friedhöfe

Organisationsentwicklung: Beratung von Friedhofs- und Kommunalverwaltungen; Organisationsanalyse von Friedhofsverwaltungen; Personalbedarfsberechnungen; Qualitäts- und Wissensmanagement; Durchführung von Moderationen und Workshops

Entwicklung und Forschung: Forschungstätigkeiten zu Friedhofsthemen gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) sowie den Städte- und Gemeindebund Hessen

Antonia Venne

Dipl.-Anglistin / Wirtschaftswissenschaften | Systemische Beraterin SG

Friedhofsplanung: Strategische Ausrichtung der Friedhofsverwaltung und Öffentlichkeitsarbeit

Organisationsentwicklung: Qualitäts- und Wissensmanagement; systemische Beratung und Begleitung von Veränderungsprozessen; Durchführung von Moderationen und Workshops

Entwicklung und Forschung: wissenschaftliche Analysen

Gunther Gerst

Technischer Mitarbeiter | FLL-zertifizierter Baumkontrolleur

Friedhofsplanung: Sanierungs- und Rückbauplanung, Ausschreibung und Vergabe von Pflege- und Bauleistungen, Optimierung der Gebäudeinfrastruktur

Freiraumplanung und Wasserbau: Ausführungsplanung, Ausschreibung und Vergabe, Bauleitung (Leistungsphasen 05 bis 09 der HOAI); ökologische Aufwertung

Julia Friedrich

Dipl.-Ing. (FH) Landschaftsarchitektin AKH

Friedhofsplanung: Entwicklungsplanung, Gestaltung von nachfrageorientierten Bestattungsangeboten, Optimierung der Gebäudeinfrastruktur, Denkmalpflege und Erhaltungskonzepte

Freiraumplanung: in allen Leistungsphasen (LP 01 bis 09 der HOAI)

Monica Klusmann

Dipl.-Ing. Landschaftsplanung

Projektassistenz in der Friedhofs- und Freiraumplanung

Dagmar Benderoth

Kauffrau für Büromanagement

Assistenz der Geschäftsleitung, Büroorganisation, Sekretariat

DR. MARTIN VENNE

Wer ich bin...

„Ich bin ein Macher und ein guter Vermittler.“

Was mich ausmacht...

Mit meiner wissenschaftlich fundierten Herangehensweise, ergänzt durch meine praktischen Erfahrungen als Gärtner, finde ich die jeweils passende Lösung für die an mich gestellten vielfältigen Aufgaben. Als Initiator mehrerer Forschungsprojekte sowie Datenerhebungsstudien trage ich zur Erweiterung des vorhandenen Wissens bei, was der Fachwelt wie auch meinem Büro zugutekommt.

AKTUELLES

AUFTRAGGEBER

KOOPERATIONSPARTNER

MITGLIEDSCHAFTEN

REFERENZEN

KONTAKT

PLANRAT VENNE
Dr.-Ing. Martin Venne
Sickingenstraße 10
34117 Kassel
T: 0561 499 44 771
Mail: info[at]planrat-venne.de