FORSCHUNG &
ENTWICKLUNG

Entwicklungsstudien und Forschungsarbeiten zu Themen des Friedhofs- und Bestattungswesens werden in unserer Verantwortung seit 2007 durchgeführt. Die umfangreichen Ergebnisse fanden Eingang in zahlreichen Fachartikeln und Forschungsberichten.

Strukturdatenerhebung​

Im Jahr 2017 haben wir Grundlagenforschung betrieben und im Auftrag des Hessendialogs im Netzwerk Friedhof die „Umfrage zur Erhebung von Strukturdaten hessischer Friedhöfe“ durchgeführt. Aktuell werden in Kooperation mit dem Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen Strukturdaten erhoben und ausgewertet. Der Ergebnisbericht wird im Jahr 2021 veröffentlicht.

Forschung

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) hat zwei umfangreiche Forschungsprojekte zur Nutzung von Friedhöfen gefördert, die Dr.-Ing. Martin Venne initiiert und in Kooperation mit Dritten durchgeführt hat.

Die Ergebnisse des DBU-Projekts Az. 24858 „Nachfrageorientierte Strategien zur Nutzung städtischer Friedhofsflächen“ wurden in der Reihe Kasseler Studien zur Sepulkralkultur veröffentlicht und können dort bestellt werden. (https://www.sepulkralmuseum.de/forschung/publikationsshop)

Das zweite DBU-Projekt Az. 29884 „Öffentliche Leistungen und Funktionen aktiver Friedhöfe“ kann direkt über PLANRAT VENNE bezogen werden.

Richtlinien

Der Arbeitskreis Friedhofsentwicklungsplanung der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. hat unter der Leitung von Dr.-Ing. Martin Venne qualitative Standards für die Durchführung von Friedhofsentwicklungsplanungen definiert. Dieser FLL-Fachbericht bietet kommunalen und konfessionellen Friedhofsträgern wie auch weiteren fachlich Beteiligten hilfreiche Empfehlungen für die Vorbereitung und fachliche Durchführung von Friedhofsentwicklungsplanungen.

KONTAKT

PLANRAT VENNE
Dr.-Ing. Martin Venne
Sickingenstraße 10
34117 Kassel
T: 0561 499 44 771
Mail: info[at]planrat-venne.de